Ausblick! Nicht Rückblick!

Ausblick! Nicht Rückblick!

Hallo,
Ausblick! Nicht Rückblick! Meiner Meinung nach ist ein Ausblick besser als ein Rückblick! Kopf hoch und nach vorne schauen. Was werden wir 2017 rocken ….

Ausblick! Nicht Rückblick!

Muss gestehen, dass dieses Jahr definitiv zu den interessantesten Jahren 😝in meinem Leben gehört hat. Trotzdem habe ich lange überlegt, was ich am Jahresende schreiben soll. Irgendwie macht jeder einen Rückblick auf die letzten Monate. Muss aber ehrlich gestehen, dass mich ein Rückblick überhaupt nicht freut (zu schreiben). Somit erspare ich euch einen! Wer mehr über die letzten Monate wissen will, kann sich gerne durch den Blog klicken. Daher finde ich es nicht mehr notwendig alles nochmal zu wiederholen. Deswegen auch der Titel “Ausblick! Nicht Rückblick!”

Ausblick!

Gegen Ende des Jahre nehme ich mir immer Zeit, um die Ziele vom alten Jahr durch zu gehen. Sowie neue Ziele für die nächsten 365 Tage zu machen. Naja… meine 2016 Ziele lassen wir jetzt mal außen vor. Die waren dieses Jahr ein wenig schwierig zu erfüllen! 🙃

Ziele 2017

Meine Ziele teile ich jedes Jahr in Kategorien ein:

  • Familie
  • Sport
  • Beruf

Familie

Mein größtes Ziel! Mehr Zeit für die Familie einzuplanen. Weil “mehr Zeit” ein wenig schwammig ist, mache ich es gleich konkreter. Ziel ist es zwei Wochen Familienurlaub mit der gesamten Familie zu machen. Ob das nun 1x zwei Wochen oder 2x eine Woche wird, ist egal. Vor allem 2016 haben meine Frau und die Kinder viel zurück stecken müssen. Das soll im 2017 Jahr anders werden.

  • zwei Wochen Familienurlaub

Sport

  • Wasserball: Mein großes Ziel ist es ja nochmals Fuß zu fassen in der Wasserball Bundesliga. Aber sind wir uns doch ehrlich, welcher Sportler geht schon mit so einem Ziel in die Meisterschaft? Jeder Sportler will am Ende ganz oben auf dem Treppchen stehen. Klar nach der Krebstherapie sollte man zuerst mal kleine Brötchen backen. Aber das kann ich leider nicht. Entweder 100% oder sein lassen! Deswegen soll am Ende der Saison der 10. Meistertitel her! #wasserballspielen 🤽
  • Muscle Up: weiß gar nicht mehr, wie oft ich mir schon vorgenommen habe, dass ich den Muscle Up erlernen will. Wer nicht weiß wovon ich spreche, hier ein Link zu einem Video. Allerdings 365 Tage und 1 Muscle up?🤔 Klingt zu leicht! Kurzum das sollte man schon schaffen in 365 Tagen. Finde ich auch und daher ist mein Ziel nicht 1x MU sondern 10x MU am Stück. Ziele soll man hoch stecken!😎
  • #22(0)pushupchallenge: Im letzten Post habe ich dir über meine “220 Push ups jeden Tag für 22 Tage”-Challenge berichtet. Genau das ist mein erstes Ziel für 2017. Diese 4.840 Liegestütz in 22 Tagen durch zu ziehen.

Beruf

Meinen Haupterwerb (FedEx) lasse ich hier mal außen vor. Mit anderen Worten, der hat meiner Ansicht nach nichts mit meinem Blog zu tun. Daher beziehen sich meine Ziele hier nur auf den Blog.
Mit meinem “Fitness Blog” möchte ich 2017 noch mehr Menschen erreichen und zeigen, dass man mit einer positiven Einstellung vieles erreichen kann. Vielleicht schaffe ich es dem einen oder anderen Mut zu machen und ein bisserl mehr Motivation mit auf den Weg zu geben. Einfach das Leben ein weniger lockerer nehmen:

Keep on Smiling!

Klar wäre es cool, wenn der Blog noch mehr Menschen erreichen würde. Das kommt jedoch meiner Meinung nach sowieso von selber, wenn er dir/euch gefällt.
Eines der Hauptziele ist es dir noch ein paar Inspiring People vorzustellen. Menschen, die mich inspiriert haben. Übrigens Zwei Zusagen hab ich schon! Beziehen sich beide auf Sport! Kannst dich schon freuen!

Was steht bei dir 2017 am Plan? Bin schon neugierig!!!
Alles Gute für 2017! Lass es uns rocken
Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.