My little private Challenge

#MarchFitnessChallenge

Hi,

wieso blogge ich eigentlich? Ok die meisten wissen, dass ich während meiner Krebstherapie damit angefangen habe. Während der Therapie hat mir meistens die Kraft gefehlt um alle mir nahestehenden Menschen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Da hat es sich gut angeboten zu bloggen.

Bloggen hat mir vermutlich auch geholfen, dass ich leichter mit der Erkrankung klar gekommen bin.

Wie geht es weiter?

Jetzt habe ich lange überlegt, ob ich weiter machen soll bzw in welche Richtung ich weiter machen soll! Eigentlich wollte ich die Erkrankung nun komplett aus dem Blog verbannen. Der Grund ist ganz einfach, ich habe die Therapie abgeschlossen und will den Krebs nicht für meinen weitere Blogkarriere mißbrauchen.

Allerdings muss ich mir einfach eingestehen, dass diese Erkrankung einfach ein Teil von mir war/ist. Die Krebstherapie ist zwar – abgesehen von ein paar kleinen Nachwehen – beendet, dennoch wird mich meine Narbe unterhalb des Schlüsselbeins mein Leben lang an diese Zeit erinnern. Soll sie auch! Deswegen bleibt der Krebs auch weiterhin Teil von meinem Blog. Nur nicht mehr im Vordergrund sonder er ist einfach die “Würze”, die mich ausmacht!

Daher der neue Slogan

“Österreich´s Fitness & Lifestyle Blog mit der gewissen Würze”

Was steht nun an?

In den Vordergrund rutscht nun die Fitness. Ich liebe Fitness! Genau das möchte ich dir vermitteln und vielleicht kann ich damit Menschen für Fitness begeistern. Quasi wenn “Er es nach dem Krebs kann, schaffe ich das auch!”

Meine kleine private Challenge!

Die letzten beiden Monate waren geprägt von Challenges. Zuerst die Pushup und dann die Plank Challenge (die nächste startet am 1.3.)! Damit ich mich auch selbst challenge, werden alle zukünftigen Posts in Englisch heraus kommen.

Der Grund ist ganz simple! Seit Anfang an haben mich immer wieder Menschen gefragt, ob ich nicht in Englisch bloggen könnte, damit sie auch was verstehen. Um ihnen den Gefallen zu tun habe ich ein Übersetzungs Plugin installiert. Allerdings übersetzt dieses Plugin nur Wort für Wort und es kommt somit kein wirklich lesbarer Text heraus.

 

Jetzt nehme ich es einfach als Challenge und versuche alle Post selbstständig zu übersetzen! Oder besser gesagt Henglisch! 😉😂

Du musst dich challengen um weiter zu kommen!

ENGLISCH

Hi,

why do I blog? Ok, most of you know that I started blogging during my cancer therapy. At that time, I mostly hadn´t the power to keep all my close friends up to date about my current status. So it was great to have a blog.

Blogging has probably helped me to better accept the cancer therapy..

What comes now?

The last weeks I had cleared my mind if I want to keep on blogging and if, in which direction! Actually, I wanted to ban the disease completely from the blog. The reason is quite simple, I have completed the therapy and will not abuse the cancer for my further blog career.

However, I simply have to accept, that this illness was/is simply a part of me. Although the cancer therapy is finished – apart from a few minor aftermaths – my scar underneath the clavicle will remind the rest of my life. That´s ok! That’s the point why the cancer will be part of my blog. But no more in the forefront. He is just my”spice”!

Hence the new slogan

“Austria’s Fitness & Lifestyle Blog with the certain spice”

What now?

Now the focus will be fitness. I love fitness! This is exactly what I want to show you and perhaps I can inspire you to do fitness as well. So if “He can do it after cancer, I can do it too!”

My little private challenge!

The last two months were influenced by challenges. First the Pushup- and then the Plank-Challenge (the next challenge starts on the 1st of march)! My little private challenge is that all future posts will also come out in English.

The reason is quite simple! Since the beginning, people always asked me whether I could blog in english too. So that they can read it too. To do them a favor, I´ve installed a translation plugin. However, this plugin only translates word by word and that´s not really readable.

Now I just take it as a challenge and try to translate all posts to english! Or rather Henglisch! 😉😂

You have to challenge yourself to make the next step!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.